Juchhuuu, ich bin bei Instagram! *Update*

Juchhuuu, ich bin bei Instagram! *Update*

Seit heute ist es soweit: Lina und wild-leben.net haben einen Account bei Instagram!

Damit habe ich meine Phobie vor den sozialen Netzwerken wohl endgültig überwunden. Und es macht Spaaaß!!

Weil Instagram eine global genutzte App ist, habe ich beschlossen, den Account auf Deutsch und Englisch zu führen. Meinen ursprünglichen Ansatz, ausschließlich auf Englisch zu posten, habe ich mittlerweile verworfen. Da war ich wohl von der größeren Reichweite der Beiträge geblendet – aber erstens sprechen Bilder sowieso eine universelle Sprache und zweitens ist das Hauptanliegen in meinem Instagram-Auftritt mein Blog, und der wird nun mal in meiner Muttersprache geschrieben.

Klicke einfach auf das Instagram-Icon, zu finden in der rechten Seitenleiste dieses Blogs (gleich unter „Über mich“, haha), oder gib

https://www.instagram.com/wildleben/

direkt in deine Browserleiste ein.

Et voilà! Am besten gleich folgen, liken, kommentieren und teilen, was das Zeug hält.

Hach – ich freu mich! Ein weiterer Schritt und neue Inspiration, um wild zu leben.

Wir sehen uns drüben!

Wilde Grüße

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.