Keine Angst vor Katzen-Aids!

Keine Angst vor Katzen-Aids!

FIV (Felines Immundefizienzvirus) ist eine erworbene, unheilbare Infektionskrankheit unter Katzen, die umgangssprachlich auch als Katzen-Aids bekannt ist. Es handelt sich um ein Immunschwächesyndrom, das weder auf den Menschen noch auf andere Tiere als auf Katzen übertragbar ist. Das Virus gehört zwar zur selben Familie wie das HI-Virus, kann für Menschen jedoch nicht gefährlich werden. FIV …

Eine Samtpfote kommt ins Haus – was gilt es zu beachten?

Eine Samtpfote kommt ins Haus – was gilt es zu beachten?

Wenn du dich dazu entschließt, eine Katze aufzunehmen, empfiehlt es sich, einige Punkte zu berücksichtigen, damit Mensch und Tier sich miteinander wohlfühlen. Durch meine langjährige ehrenamtliche Arbeit im Tierschutz und die Aufnahme etlicher Pflegekatzen, unter ihnen auch schwierige Fälle, kann ich auf umfangreiche Erfahrungswerte zurückgreifen, die ich gern mit dir teilen möchte. Wichtig ist, der …

Der große (Buch-)Trip

Der große (Buch-)Trip

„Ich litt. Ich litt so sehr. Ich wollte die Dinge anders haben, als sie waren. Dieser Wunsch war eine Wildnis, aus der ich allein wieder herausfinden musste. (…) Ich wusste nicht, wohin ich ging, bis ich dort war.“ Ich habe diese Passage aus Cheryl Strayeds Buch „Der große Trip“ bestimmt hundertmal gelesen. Oft habe ich …

Lesen. Laufen. Lieben.

Lesen. Laufen. Lieben.

Hmm ja. Dass ich mich auf meinem eigenen Blog rar mache, ist schon ärgerlich und war so auch nicht gedacht. Aber manchmal ist es einfach so – unvorhergesehene Dinge passieren. Erst nur Profanes. Dann ein privater Tiefschlag, mitten ins Herz. Am Tag darauf stirbt eine Katze. Ja, das ist kein Witz. Im letzten Jahr ist …

So wirst du ein Party-Star

So wirst du ein Party-Star

Vegane Rezepte sollen hier im Blog echt die Ausnahme bleiben, weil andere Leute sowas wesentlich besser können als ich (also, Rezepte kreieren und kochen), aber diesmal kann ich nicht widerstehen. Es geht um – NUDELSALAT. Ein ewiger Party-Hit, so er denn schmeckt und nicht wie die weitgehend geschmacksfreie (unvegane) Standardvariante einfach nur in Mayonnaise ersäuft …

Mach neu

Mach neu

Ich gebe es zu – Instagram inspiriert mich. Ich verbringe phasenweise ganz schön viel Zeit mit Bilder gucken und Kommentare scannen. Zwischen all dem Trash, den man unweigerlich auch auf dieser Plattform findet, stößt man auf echte Perlen, die es wert sind, dass man sie im Kopf behält. Vor ein paar Tagen habe ich z.B. …

Sand im Getriebe oder wohin geht die Reise?

Sand im Getriebe oder wohin geht die Reise?

Ich habe lange überlegt, welche Überschrift ich für diesen Post wähle. Zur Auswahl stand ein ziemlich wirres Gemisch aus Wörtern, die alle irgendwie mit meinem derzeitigen Seelenzustand zu tun haben, aber ich glaube, dass „Sand im Getriebe“ es am besten trifft. Momentan habe ich nicht den blassesten Schimmer, wohin ich eigentlich unterwegs bin. Kommt das …

Juchhuuu, ich bin bei Instagram! *Update*

Juchhuuu, ich bin bei Instagram! *Update*

Seit heute ist es soweit: Lina und wild-leben.net haben einen Account bei Instagram! Damit habe ich meine Phobie vor den sozialen Netzwerken wohl endgültig überwunden. Und es macht Spaaaß!! Weil Instagram eine global genutzte App ist, habe ich beschlossen, den Account auf Deutsch und Englisch zu führen. Meinen ursprünglichen Ansatz, ausschließlich auf Englisch zu posten, …

Wild leben: Eine Kurzanleitung

Wild leben: Eine Kurzanleitung

Wild zu leben ist keine Frage des Status oder des Geldes. Es ist eine Lebenseinstellung, zumindest für mich. Vielleicht besinnt man sich ab einem gewissen Alter (Frauen um 40, ist klar…) auch wieder mehr auf seine Wurzeln und das, was man sein, wofür man stehen möchte. Ich konnte mich zum Beispiel noch nie mit Standards …